Kermeseiche


Kermeseiche
Kẹr|mes|ei|che (Eichenart des Mittelmeergebietes)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kermeseiche — Kermeseiche, Art der Pflanzengattung Eiche, s.d. h). Kermeseichenschildlaus (Kermesschildlaus, Coccus ilicis L.), Art aus der Gattung Schildlaus, s.d …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kermeseiche — Kermeseiche, s. Eiche, S. 423 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kermeseiche — Kẹrmes|eiche,   Quẹrcus coccifera, bis 2 m hohe, meist strauchig wachsende Eichenart des Mittelmeerraumes, mit dornig gezähnten, ledrigen Blättern. Auf der Kermeseiche leben die Kermesschildläuse. * * * Kẹr|mes|ei|che, die: Scharlacheiche …   Universal-Lexikon

  • Kermeseiche — Kermes Eiche Kermes Eiche (Quercus coccifera), Früchte Systematik Ordnung: Buchenartige (Fagales) …   Deutsch Wikipedia

  • Coraebus florentinus — Florentiner Prachtkäfer Florentiner Prachtkäfer (Coraebus florentinus) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Ostseitenklimate — ██ Subtropische Klimazone der Erde Die Subtropen gehören zu den Klimazonen der Erde. Sie liegen in der geographischen Breite zwischen den Tropen in Äquatorrichtung und den gemäßigten Zonen in Richtung der …   Deutsch Wikipedia

  • Subtropisch — ██ Subtropische Klimazone der Erde Die Subtropen gehören zu den Klimazonen der Erde. Sie liegen in der geographischen Breite zwischen den Tropen in Äquatorrichtung und den gemäßigten Zonen in Richtung der …   Deutsch Wikipedia

  • Subtropisches Klima — ██ Subtropische Klimazone der Erde Die Subtropen gehören zu den Klimazonen der Erde. Sie liegen in der geographischen Breite zwischen den Tropen in Äquatorrichtung und den gemäßigten Zonen in Richtung der …   Deutsch Wikipedia

  • Zweibindiger Eichenprachtkäfer — Florentiner Prachtkäfer Florentiner Prachtkäfer (Coraebus florentinus) Systematik Klasse: Insekten (Insecta) …   Deutsch Wikipedia

  • Garigue —   [ga rig; französisch, zu provenzalisch garric »Kermeseiche«] die, / s, Garrigue, offene mediterrane Gebüschformation, knie bis 2 m hoch, gebildet u. a. aus der Kermeseiche, Hartlaubzwergsträuchern, Mastixarten, Zistrosen und aromatisch… …   Universal-Lexikon